Windows 10 Tipp: 7 Pro Tipps um Microsoft Edge als Ihr PDF Viewer zu starten

Wussten Sie, dass der integrierte PDF Viewer in Microsoft Edge einige neue, nützliche Funktionen mit der Windows 10 Ersteller-Aktualisierung im Herbst erhalten hat?

Mit der letzten Funktionsaktualisierung können Sie nun mit Ihrer PDF in Microsoft Edge vieles mehr tun wie verschiedene Ansichten individuell einrichten, Notizen machen und sogar sich Ihre PDF laut vorlesen lassen!

Überprüfen Sie das alles was der PDF Viewer in Microsoft Edge zu bieten hat:

Textmarkierung und handschriftliche Notizen

Anmerkungen im Browser hat sich jetzt auch auf PDFs erweitert. Suchen Sie nach der „Notizen hinzufügen“ Taste neben der Browser-Adress-Leiste um in den Notizmodus hinüberzugehen. Die Anmerkungs-Instrumentenleiste hat alle Instrumente um Texte zu markieren oder Windows Unterzeichnung um auf Ihren Dokumenten zu schreiben. Die Instrumentenleiste bietet ebenfalls verschiedene Farben für das Schreiben und die „Touch Schreib“ Taste kann dafür genutzt werden um zwischen notieren und scrollen und schwenken Ihres Dokuments zu wechseln. Und, falls Sie mit Ihrer Notiz nicht zufrieden sind – ist das Löschinstrument da um Dinge zu entfernen.

Pop-Up Menü und Textnotizen

Sie können zu einigen der Funktionen schnell durch das Pop-Up Menü gelangen, dass erscheint, wenn Sie jeglichen Text auswählen. Wenn Sie einmal einen Text auswählen, werden Sie eine Option bekommen um den Text schnell zu markieren oder eine Textnotiz hinzuzufügen. Klicken Sie auf die „Eine Notiz hinzufügen“ Taste und eine Textnotiz wird erscheinen.

Einfache Navigation durch das Dokument

Die PDF Instrumentenleiste bietet alle nötigen Instrumente um PDFs zu sehen. Sie können überall auf dem Bildschirm klicken um die Instrumentenleiste abzurufen und zu verstecken. Sie können eine Seitenzahl eingeben um zu jeder Seite des Dokuments zu springen oder das „Inhaltsverzeichnis“ nutzen um in den gewünschten Bereich zu gelangen. „Suche“ kann Ihnen helfen alle Ereignisse eines Textes im Dokument zu finden und dann einfach zu den Plätzen zu springen.

Lesemodi um Ihren Anforderungen gerecht zu werden

Sie können „Drehen“ nutzen um diese auf dem Kopf gestellten Dokumente zu drehen und „Layout“ nutzen um zwischen verschiedenen Lese-Layouts auszuwählen, einschließlich einseitigen und zweiseitigen Layouts. Mögen Sie es Freiheit beim Scrollen zu haben – dann werden Sie die fortgehende und seitenweise Scrolling-Optionen mögen. Die „Vollbild“ Option im Browser-Menü, ermöglicht es Ihnen das ablenkungsfreie Lesen Ihrer Dokumente und Bücher.

Pro Tipp: Versuchen Sie eine PowerPoint Präsentation, welche als PDF auf einem einzigen Seiten-Layout mit fortlaufender Scrolling-Option und schalten Sie den Vollbildmodus ein. Sie sind nun im Präsentationsmodus gleich von Ihrem Browser aus.

PDF Formularausfüllung

Ab und zu begegnen wir Formularen in PDF Formaten, welche ausgefüllt werden müssen – und jetzt können Sie diese innerhalb von Microsoft Edge ausfüllen. Sie können sogar die Unterzeichnungsfunktion nutzen, um die Formulare handschriftlich zu unterschreiben.

Laut vorlesen

Jetzt müssen Sie nicht mehr diese langen Recherche-Dokumente oder Bücher selbst lesen, weil der Browser sie Ihnen vorlesen wird. Suchen Sie nach der „Laut vorlesen“ Taste in der Instrumentenleiste um anzufangen Ihre PDFs zu lesen.

Fragen Sie Cortana*

Wählen Sie jeglichen Text innerhalb Ihrer PDF und klicken Sie auf „Cortana fragen“ und Cortana wird Ihnen die nötigen Informationen Ihrer Suche geben ohne den Browsertab überhaupt verlassen zu müssen.

Also, wenn Sie das nächste Mal eine PDF in Microsoft Edge öffnen, probieren Sie einige dieser Funktionen aus und frohes Lesen.